Jetzt DRECK 16 bestellen!

Und zwar über Fritz Tietz, den DRECK-Vertriebsleiter Ihres Vertrauens. Teilen Sie ihm per Mail mit, wie viele DRECK 16 Sie wollen und wohin er sie schicken soll. Nach Zahlung der Heft- und Versandkosten geht die Lieferung raus.

fritztietz@gmail.com
Zahlungen bitte auf das Konto 
Fritz Tietz | IBAN DE96 2005 0550 1251 4936 62 oder per paypal (gerne über den "Geld an Freunde"-Button).

paypal.me/Dreck16
HEFT- und VERSANDKOSTEN innnerhalb Deutschlands

1 DRECK-Heft (Einzelpreis 9 Euro) 
zzgl. 3 Euro Versand = 12 Euro

2 oder 3 DRECK-Hefte
zzgl. 5 Euro Versand = 23 bzw. 32 Euro.

4, 5 oder 6 DRECK-Hefte  
zzgl. 7 Euro Versand = 43, 52 oder 61 Euro

Ab sieben Heften erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei.

Heft- und VERSANDKOSTEN EU

1 DRECK-Heft (Einzelpreis 9 Euro)
zzgl. 6 Euro Versand = 15 Euro

Ab zwei Heften Versandkosten EU auf Anfrage. Weltweit sowieso (wird teuer!)

Achtung Buchhändlerinnen, Shop-Dealer und andere Wiederverkäufer! Bei Abnahme von zehn Heften DRECK 16 gewähren wir sagenhafte 15 % Händlerrabatt. Der Versand (national) ist gratis. Versand international auf Anfrage.
Über den Inhalt

Die DRECK-Redakteure haben 32 Jahre an diesem Heft gearbeitet, es enthält neben ihrem eigenen krassen Zeug nie zuvor veröffentlichte Werke von u.a. Max Goldt, Simon Borowiak, Dietmar Wischmeyer, Leonhard Hieronymi, Wiglaf Droste, Til Mette, Heribert Lenz und Eckhard Henscheid. Es enthält außerdem als Weltneuheit eine einzigartige 3-D-Lesebrille, die einen ganz neuen Zugang zu Texten und Bildern ermöglicht. 
Weitere Bezugsquellen

Der Titanic-Shop, der Bobwebshop, die Buchhandlung Jochen Liebold (in Enger/Westfalen), Buchhandlung Eulenspiegel (Bielefeld), Buchhandlung Auslese (Herford), Echt Optimal Schallplatten (München), Bluesiterecords (Bielefeld) und viele DRECK-Devotionalienhändler mehr, die hier noch bekannt gegeben werden.
Statt verlogener GARANTIE-Erklärungen

Das neue DRECK-Magazin wurde in ausreichend hoher Stückzahl hergestellt. Die Versorgung der Bevölkerung während der Zeit der Pandemie ist somit gesichert. Wir raten trotzdem dringend zu Hamsterkäufen.

Die (bereits ausverkaufte) Präsentation des neuen DRECK-Magazins im Bielefelder Lichtwerk musste leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Sie und die anschließende Deutschlandtournee werden zu gegebener Zeit nachgeholt. Karten behalten ihre Gültigkeit. Das versprechen Ihnen die DRECK-Redakteure 

Christian Y. Schmidt
Rüdiger Stanko
Fritz Tietz
Hans Zippert 

Die einzigen Redakteure, denen Sie noch glauben können.


Kontakt
post Fritz Tietz | Wübbenhof 9 | D-21218 Seevetal
phone +49 170 3109174
mail fritztietz@gmail.com